Spiel deine Musik Ingame

Keine Lust mehr auf Alt-Tab? Dann ist gamenoise genau das richtige für dich!

gamenoise bietet dir nämlich abgesehen von den Shortcuts auch eine Ingame Oberfläche um auch im Spiel die volle Kontrolle über deine Playlist zu behalten.


gamenoise Overlays in Aktion 1)

Über die Ingame-Oberfläche erhältst du Informationen über den gerade abgespielten Song, den Playmode und die eingestellten Hotkeys. Somit entfällt das lästige wechseln auf den Desktop, falls man sich z.B. gerade mal wieder fragt, was das für ein Song ist welcher abgspielt wird.


Ausschnitt aus dem Spiel Crysis 1)

 

Also im Klartext:

Euer Schwert in der Hand, auf dem Rücken eures Pferdes reitet ihr dem finalen Bosskampf entgegen...Eigentlich sollte jetzt dramatische Musik ertönen aber die aktuellen Umgebungseinstellungen geben nicht mehr her als ein gemütliches Gedudel.

Höchste Zeit für eigene Musik! Also irgendwie raus aus dem Spiel auf den Desktop wechseln, einen Musicplayer starten, die richtige Musik auswählen... Zurück im Spiel wird man vom unfreundlich dreinschauenden „Spielstand laden“-Bildschirm oder dem „Wiederbeleben“ Button begrüßt. Oder noch schlimmer, der Rechner stürzt beim Wechsel zwischen Desktop und Spiel gnadenlos ab!

Warum also nicht einen Musicplayer benutzen, über den sich die eigene Musik komfortabel, schnell und einfach im Spiel abspielen und steuern lässt?
Mit Gamenoise bietet sich dir ein kostenloser Player, mit dem du außerhalb (Betriebssystem) wie innerhalb von Spielen, Musik hören, steuern und anzeigen lassen kannst.

 

1) Nicht wundern über die schelchte Qualität der "Screenshots", denn diese Bilder wurden tatsächlich mit einer Digitalkamera vom Bildschirm abfotografiert, da das Overlay für Windows unsichtbar ist.

 

Benutzeranmeldung

Wusstest du schon, dass

du den Skin von Gamenoise auch einfach selbst deinem Geschmack anpassen kannst?

Neueste Kommentare

vor 1 Jahr 17 Wochen
vor 1 Jahr 18 Wochen
vor 2 Jahre 15 Wochen
vor 2 Jahre 16 Wochen
vor 3 Jahre 11 Wochen